ngiyaw-eBooks Home

William Thomas Beckford (1. Oktober 1760, Fonthill – 2. Mai 1844, Lansdowne)

Prosa

Vathek AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

John Beckford, Vathek, Roman, Übersetzung von Franz Blei, Verlag Julius Zeitler, Leipzig, 1907




illiam Thomas Beckford (1. Oktober 1760, Fonthill – 2. Mai 1844, Lansdowne)

William Thomas Beckford war ein englischer Exzentriker, hauptsächlich bekannt als Schriftsteller und Baumeister. Darüber hinaus war er auch Kritiker, Sammler und Politiker. Sein Roman Vathek beeinflusste Byron, Poe, Carl Einstein, Gottfried Benn und H. P. Lovecraft.


Lesen Sie mehr: Artikel William Beckford in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
URL: https://de.wikipedia.org/wiki/William_Beckford

Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.