ngiyaw-eBooks Home

Georg Emanuel Haas (13. Februar 1821, Wien – 4. Mai 1895, Rom)

Prosa

Die Passauer in Prag AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

Dr. Georg Emanuel Haas, Die Passauer in Prag, Historischer Roman, H. Markgraf & Comp., Wien, 1862
Das ePub stammt von Jürgen Beschorner. Die Rechtschreibung wurde angepasst. Wir bedanken uns.






Georg Emanuel Haas (13. Februar 1821, Wien – 4. Mai 1895, Rom)

Georg Emanuel Haas war ein östrereichischer Schriftsteller und Publizist.

Georg Emanuel Haas war der Sohn eines Kaufmanns; er absolvierte das Gymnasium und trat 1841 in den Dienst der niederösterreichischen Landesregierung, studierte daneben an der Univiverität Wien, erhielt 1850 den Doktortitel (Dr. phil.), 1853 dann den Dr.jur. Danach arbeitete er als Attaché bei der österreichischen Gesandtschaft in München. 1866 wurde er Leiter des süddeutschen Korrespondenzbüros in München und redigierte seit 1872 in Wien die "General-Correspondenz". Seit 1879 lebte er als freier Schriftsteller in Gloggnitz. Haas trat betont katholisch und patriotisch mit zeit- und gesellschaftskritischen Arbeiten hervor. Er war mit S. Brunner befreundet. Er war auch Mitarbeiter der "Historisch-polititischen Blätter".


Verwendete Quelle: Georg Emanuel Haas
URL: biographien.ac.at


ngiyaw-eBooks Home