ngiyaw-eBooks Home          

Verfügbare Texte


Biographie

Friedrich Hassaurek (8.(9.*) Oktober 1832, Wien – 3. Oktober 1885, Paris)

Friedrich Hassaurek war ein deutsch-amerikanischer Schriftsteller.

Friedrich Hassaurek wurde als Sohn des Lustspieldichters Hassaurek geboren und wanderte nach Beteiligung an den Wiener Studentenkämpfen des Jahres 1848, in denen er im Straßenkampf verwundet wurde, bald darauf nach Amerika aus und wurde in Cincinnati Zeitungsredakteur nach der Gründung seiner eigenen Zeitung Hochwächter, die er jedoch schon bald, 1857, aufgab. Nach vierjähriger Tätigkeit als Gesandter in Ecuador übernahm er 1865 in Cincinnati die Redaktion des »Volksblattes«, dessen Haupteigentümer er wurde, und schrieb einen Band »Gedichte« (in deutscher Sprache, Cincinn. 1878), den Roman »The secret of the Andes« (das. 1879) und »Four years among the Spanish-Americans« (4. Aufl., das. 1886; deutsch, Dresd. 1887).

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8, Leipzig, 1907, S. 864 und * Deutsch in Amerika, Beiträge zur Geschichte der deutsch-amerikanischen Literatur, von Dr. G. U. Zimmermann, Ackermann & Eyller, Chicago, 1892.

ngiyaw-eBooks Home