ngiyaw-eBooks Home

David Hume (26. April jul./ 7. Mai 1711 greg., Edinburgh – 25. August 1776, Edinburgh)

David Hume war ein schottischer Philosoph, Ökonom und Historiker. Er war einer der bedeutendsten Vertreter der britischen Aufklärung und der philosophischen Strömung des Empirismus. Seine erkenntnistheoretischen Überlegungen übten einen starken Einfluss auf die Philosophie Immanuel Kants aus. Mittelbar wirkte er auf die modernen Richtungen des Positivismus und der Analytischen Philosophie. In Bezug auf seine wirtschaftswissenschaftliche Bedeutung kann er zur vorklassischen Ökonomie gezählt werden. Hume war ein enger Freund von Adam Smith und stand mit ihm in regem intellektuellen Austausch.

Lesen Sie weiter im: Artikel David Hume. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 2. Juni 2008, 22:36 UTC.
URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=David_Hume&oldid=46815489
(Abgerufen: 5. Juni 2008, 11:59 UTC)
Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



ngiyaw-eBooks Home