ngiyaw-eBooks Home

Marie Zedelius, F. L. Reimar (Pseudonym) (27. Februar 1826, Ovelgoenne (Oldenburg) - 4. April 1892, Oldenburg)

Prosa

pdf Doctor Reinhard epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

F. L. Reimar, d.i. Marie Zedelius, Doctor Reinhard, Aus: Die Gartenlaube, 1870, Heft 1-4, Verlag von Ernst Keil, Leipzig, 1870

pdf Getrennt epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

F. L. Reimar, d.i. Marie Zedelius, Getrennt, Aus: Die Gartenlaube, 1867, Heft 7-10, Hrsg. v. Adolf Kröner, Ernst Keil's Nachfolger Leipzig.

pdf In sengender Gluth epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

F. L. Reimar, d.i. Marie Zedelius, In sengender Gluth, Aus: Die Gartenlaube, 1868, Heft 5-8, Verlag von Ernst Keil, Leipzig, 1868


Marie Zedelius, F. L. Reimar (Pseudonym) (27. Februar 1826, Ovelgoenne (Oldenburg) - 4. April 1892, Oldenburg)

Marie Zedelius, F. L. Reimar (Pseudonym) war eine deutsche Schriftstellerin.

Über die Schriftstellerin war wenig zu ermitteln.

Nach dem Tod des Vaters mußte sie zusammen mit ihrer Schwester Theodora (1834-1905) wegen finanzieller Schwierigkeiten 1875 Unterstützung beantragen, nachdem andere Wege, Gründung eines Pensionats und Aufnahme schriftstellerischer Tätigkeit, nicht ausreichend für den Unterhalt waren.



Verwendete Quelle: Schreibende Frauen um 1900, Rollen - Bilder - Gesten von Lucia Hacker im Lit Verlag, Berlin, Münster, Wien, Zürich, London, 2007


ngiyaw-eBooks Home