ngiyaw-eBooks Home          

Verfügbare Texte


Biographie

Stephanie Hélène Swarth (25. Oktober 1859, Amsterdam – 20. Juni 1941, Velp)

Hélène Swarth war eine niederländische Schriftstellerin.

Hélène Swarth wurde als Tochter des Kaufmann Eduard Swarth geboren, der kurzzeitig auch Konsul von Portugal war, und Maria Jacoba Heijblom.

Sie wuchs in Brüssel auf und lebte bis zu ihrer Eheschließung in Mechelen. Von 1894 bis 1910 war sie mit dem niederländischen Schriftsteller Frits Lapidoth verheiratet. Über diese unglückliche Zeit berichtet sie in ihrem Buch Haar huwelijk met Frits Lapidoth (Meine Ehe mit Frits Lapidoth) 1894-1910.

Ihre Gedichte, die sie zuerst auf französisch schrieb, aber auf Anraten von Pol De Mont, dann auf niederländisch veröffentlichte, wurden überall lobend aufgenommen und vor allem im Magazin De Nieuwe Gids veröffentlicht.

Swarth schrieb bis ins hohe Alter. Ihre Arbeiten sind manchmal ein wenig holperig, doch die Reinheit ihres Ausdrucks erreicht eine bemerkenswerte Einheit in Form und Inhalt.


ngiyaw-eBooks Home