ngiyaw-eBooks Home

Émile Édouard Charles Antoine Zola (2. April 1840, Paris – 29. September 1902, Paris)

Prosa

pdf Der Rächer epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

Émile Zola, Der Rächer, Verlag von S. Schottlaender, Breslau


Émile Édouard Charles Antoine Zola (2. April 1840, Paris – 29. September 1902, Paris)

Émile Zola war ein französischer Schriftsteller, Maler und Journalist.

Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begründer der gesamteuropäischen literarischen Strömung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemäßigt linken Position am politischen Leben beteiligte.

Sein Artikel J'accuse . . .! ("Ich klage an . . .!") spielte eine Schlüsselrolle in der Dreyfus-Affäre, die Frankreich jahrelang in Atem hielt, und trug entscheidend zur späteren Rehabilitierung des fälschlich wegen Landesverrats verurteilten Offiziers Alfred Dreyfus bei.


Lesen Sie mehr: Émile Zola in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
URL: Émile Zola

Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

ngiyaw-eBooks Home