ngiyaw-eBooks Home

Carola Bruch-Sinn – Warnung.     Zur Biographie

aus: Pessimisten-Gesangbuch, Herausgegeben von Otto Kemmer, J. C. C. Bruns' Verlag, Minden, 1884, S. 23 f.



O hüte dich, o hüte dich,
Tritt muthig nicht in meinen Bann,
Denn wisse du's: Verflucht bin ich
Und auch verflucht wärst du ja dann.
Ich ziehe All' mit mir hinab
In's Elend, die mir liebend nah'n,
Es gräbt sich selbst sein dunkles Grab,
Wer liebend mich will hier umfah'n.
O fliehe mich, o fliehe mich –
Schlägt liebend auch für mich dein Herz,
Ich danke dir's, ich segne dich –
Doch mich laß einsam meinen Schmerz.
Ihm leb' ich stille eingesargt
In ewig dunkler, dumpfer Gruft –
Gott hat mit Licht an mir gekargt,
Du sonne dich in gold'nem Duft ...
Und kehre nie zu mir zurück,
Sonst faßt dich bittre Reu':
Ein Wandelstern ist Erdenglück,
Doch Erdenleid ist – treu!




Carola Bruch-Sinn - Warnung.

Carola Bruch-Sinn - Warnung.