ngiyaw-eBooks Home          

23. November 2008

Paul Heller – Was ist der Mensch im Licht.     Zur Biographie


aus: Die Botschaft, Neue Gedichte aus Österreich, Gesammelt und eingeleitet von E. A. Rheinhardt, Verlag Ed. Strache, Wien, Prag, Leipzig, 1920, S. 129 f.


Was ist der Mensch im Licht.

Was ist der Mensch im Licht,
Wenn er voll Wirren ist!
Ihm schäumt das Leben nicht,
Alles ist nur Gedicht.


Da hat es keine Ruh'
Und immer will es Wort;
Doch greift er glühend zu,
So ist es fort.


Oft fühl' ich mich so reich
Und fast dazu erlesen,
Dann aber weiß ich gleich,
Wie sündig ich gewesen


Und wie ich nur geküßt
Und meine Lust genossen –
Ich bin vor Gott nichts nütz
Und mein Gebet ist Possen.


Der HErr, der auf mich schaut,
Hat nur sein Spiel mit mir.
Ich bin ein Tier,
Von dem mir selber graut.





20081123_Paul Heller - Was ist der Mensch im Licht.

20081123_Paul Heller - Was ist der Mensch im Licht.