ngiyaw-eBooks Home

28. Oktober 2009

Leonie Meyerhof-Hildeck – Feuerlilie.     Zur Biographie


aus: Frankfurter Dichterbuch, Herausgegeben von Theo Schäfer, Carl Fr. Schulz Verlag, Frankfurt am Main, Weihnachten 1905, S. 281.


20091028_Paul Gauguin - Herrliches Land (Te nave nave fenua)

Paul Gauguin – Herrliches Land (Te nave nave fenua)


Ich bin die Feuerlilie,
Die Wilde der Familie. –
               Bin hoch und schlank,
               Bin flammenbraun
               Und gucke über
               Den Gartenzaun.


Ich bin die Feuerlilie,
Die Wilde der Familie. –
               Ich will die Welt
               Da draußen sehn –
               Komm nimm mich, Windchen,
               Und tu mir schön!


Ich bin die Feuerlilie,
Die Wilde der Familie. –
               Meine Schwestern weiß
               Sind Klosterfraun,
               Die goldenen Blickes
               Zum Lichte schaun.


Ich bin die Feuerlilie,
Die Wilde der Familie. –
               Mein Sein ist kurz,
               Ist Lust und Glut –
               Rasch will ich sterben,
               So find' ich's gut. –
Ich bin die Feuerlilie!





20091028_Leonie Meyerhof-Hildeck - Feuerlilie.